Sockeldämmung

Wir sind ja bereits im August in unser „neues“ Haus eingezogen. Allerdings habe ich den Blog leider etwas vernachlässigt. Es waren ja noch einige Arbeiten offen, z.B. die noch fehlende Sockeldämmung des Gebäudes. Diese ist notwendig, um die Wärmebrücken im Bereich der Bodenplatte bzw. Kellerdecke zu minimieren.Bernhard hatte ja schon vor einiger Zeit einen Graben weiterlesen…

Restarbeiten

Jetzt sind auch endlich alle Restarbeiten innen – bis auf ein paar Kleinigkeiten – fertig. Die Türen wurden eingebaut und die Bodenbeläge wurden alle verlegt. Wir machen jetzt noch die Endreinigung – und dann können wir einziehen! Das Einzige, was dann noch fehlt, ist die Solarthermieanlage, die wir aber erst nächstes Jahr einbauen.

Wo ist das Fundament? – Teil 2

Vor ca. 3 Wochen haben wir ja berichtet, dass auf der Ostseite des Gebäudes, also da wo kein Keller drunter ist, kein richtiges Fundament vorhanden war. Wir haben vom Rohbauer nachträglich einen Betonstreifen einbauen lassen. Jetzt müsste das Gebäude eigentlich stehen bleiben. Naja – es steht ja schon seit über 50 Jahren und ist nicht weiterlesen…

Wo ist das Fundament?

Bernhard war wiedermal fleißig und hat einen Graben rund ums Haus ausgehoben, um hier die noch fehlende Sockeldämmung anbringen zu können. Diese sollte nämlich bis ins Erdreich laufen. So haben wir im Sockelbereich keine Wärmebrücke. Auf der nicht unterkellerten Seite haben wir festgestellt, dass es gar kein richtiges Fundament unter der Außenwand gibt. Da liegen weiterlesen…

Außen Farbe, innen Putz

Die Außenfassade wurde nun auch in unserer Wunschfarbe gestrichen. Sieht irgendwie gelber aus, als ich dachte. Aber uns gefällt’s 🙂 Die Sockeldämmung fehlt aber noch.Innen geht es natürlich auch weiter. Sämtliche Fehlstellen an den Innenwänden, wo vorher z.B. alte Fliesen waren, wurden verputzt, so dass demnächst auch der Fliesenleger und der Maler kommen kann.

Außenputz und Dach

Die Wärmedämmplatten wurden nun vollständig mit Armierungsmasse versehen. Nach ein paar Tagen Trocknungszeit kann das Haus dann verputzt werden: Zuerst mit einem weißen Oberputz der anschließend noch in unserer Wunschfarbe gestrichen wird. Unterdessen sind auch die Restarbeiten am Dach, wie z.B. der Einbau der Dachrinnen und Dachflächenfenster erledigt worden. Hier fehlen nur noch die Fallrohre, die weiterlesen…

Gut eingepackt

Die Dämmplatten sind nun alle befestigt. Wichtig dabei war, dass es an den Übergängen, z.B. am Dachüberstand, keine Unterbrechungen bzw. Wärmebrücken gibt. Als nächstes wird das Dämmsystem verdübelt. Um die „Marienkäferoptik“, die man bei älteren Wärmedämmverbundsystemen häufiger sieht, zu vermeiden, werden die Dübel versenkt und mit einem Stück Dämmung überdeckt. Die Punkte auf den älteren Fassaden weiterlesen…

Vögel und Fassaden

Heute war der Schornsteinfeger hier. Wir haben 2 Schornsteine im Hauptgebäude und einen im Nebengebäude. Die hat er alle begutachtet. An einem Schornstein hängt momentan die Gasheizung dran. Der andere im Wohnhaus ist schon seit längerem nicht mehr in Betrieb. Der war von oben bis unten voll mit Nestbaumaterial – wir haben hier viele Dohlen, weiterlesen…