Pufferspeicher und Holzheizung

Zwischendurch wurde auch die Holzheizung eingebaut und der Pufferspeicher geliefert. Dieser wurde am Montag dann durch das Loch in der Außenwand des Nebengebäudes hereintransportiert. Das Loch hatten wir ja extra dafür in die Wand geschnitten. Er hat durchgepasst 🙂  Das war aber gar nicht so einfach - das Ding wiegt ja ein paar hundert Kilo. Später wird der Speicher dann noch mit einer Dämmung versehen (25 cm).

sieht doch nicht so groß aus, wie gedacht

Im Technikraum mit Bernhard daneben

unsere Holzheizung im "Rohzustand"

und im fertigen Zustand