Endlich: die Solaranlage ist da!

Endlich ist es soweit: Die Solarthermieanlage wurde installiert. Da wir aber keine Süddachfläche am Wohnhaus haben, haben wir uns überlegt, das Ganze an der Südfassade des Nebengebäudes zu platzieren. Dafür musste zuerst vom Zimmermann eine Unterkonstruktion aus Sparren im Abstand von je 1 m erstellt werden. Man hätte auch die komplette Wand mit einer senkrechten weiterlesen…

Vorbereitungen für die Solaranlage

Da wir keine Süddachfläche haben, haben wir uns überlegt, die Solarthermieanlage auf der Giebelwand des Nebengebäudes zu montieren. Direkt dahinter in dem Raum wird dann auch die Holzheizung und der Pufferspeicher stehen. Vorher muss aber ein alter Hundezwinger abgebrochen werden, der vor der Wand steht. Während das geschieht, beginnt der Heizungsbauer im Inneren des Wohnhauses weiterlesen…